TZR Galerie auf Facebook
StartKuenstlerAusstellungenKonzeptKontaktAgb
« Index Matthias Surges
Abbildung
Daten
Biografie
28.10.1959 Geboren in Kirchweiler/Eifel
1984-92 Studium der Freien Kunst an der FH-Kunst und Design, Köln bei Jörg Immendorff und Prof. Stefan Wewerka

28.10.1959 Born in Kirchweiler/Eifel
1984-92 Studies fine arts at the FH-Kunst und Design, Cologne (Jörg Immendorff and Prof. Stefan Wewerka)
Ausstellungen/Literatur
AUSSTELLUNGSBETEILIGUNGEN (Auswahl)

1984 Wandmalerei im Auswärtigen Amt, Bonn
1987 Stipendium der Stadt Bonn; Präsentation der Arbeiten im Kunstmuseum Bonn
1988 „Portable Systems“, Galerie 68elf, Köln
1989 „Links“, Museum of Modern Art, Oxford
1992 „Bonner Künstler in St. Petersburg“, Manege, St. Petersburg
2001 Internationale Aquarellbiennale, Kunststation Kleinsassen/Fulda
2005-2007 Art Cologne, TZR Galerie Düsseldorf
2007 „Stop over“, Samuelis/Baumgarte Galerie, Bielefeld
2008 Taehwa-Gang Eco Art Festival, Ulsan/Korea

GROUP EXHIBITIONS (Selection)

1984 Mural painting at the foreign office, Bonn
1987 Scholarship of the City of Bonn; Work presentation at the Kunstmuseum Bonn
1988 „Portable Systems“, Gallery 68elf, Cologne
1989 „Links“, Museum of Modern Art, Oxford
1992 „Bonner Künstler in St. Petersburg“, Manege, St. Petersburg
2001 International Aquarellbiennale, Kunststation Kleinsassen/Fulda
2005-2007 Art Cologne, TZR Gallery Düsseldorf
2007 „Stop over“, Samuelis/Baumgarte Gallery, Bielefeld
2008 Taehwa-Gang Eco Art Festival, Ulsan/Korea


EINZELAUSSTELLUNGEN

1995 Kurfürstliches Gärtnerhaus, Bonn
2005 „RAL 6028 Kieferngrün“, TZR Galerie, Bochum
„Farbreliefs“, Kunstraum 28/30, Köln
2008 „Transit“, TZR Galerie, Düsseldorf

SOLO EXHIBITIONS

1995 Kurfürstliches Gärtnerhaus, Bonn
2005 „RAL 6028 Kieferngrün“, TZR Gallery, Bochum
„Farbreliefs“, Kunstraum 28/30, Cologne
2008 „Transit“, TZR Gallery, Düsseldorf
Texte online
TZR Galerie Kai Brückner